vs.

      Mack V713 (2004) vs. Mercedes-Benz 1522 (2005)

      5 Gründe für den Kauf von Mack V713 (2004):

      Transmission

      Anzahl der Vorwärtsgänge 10 und 6 40 % mehr oder 4

      Motor

      Gesamtleistung 242.4 kW und 162.6 kW 33 % mehr oder 79.8 kW
      Spitzendrehmoment 1672 Nm und 810 Nm 52 % mehr oder 862 Nm

      Maße

      Anzahl der Hinterachsen 2 und 1 50 % mehr oder 1
      Bodenfreiheit 488 mm und 225 mm 54 % mehr oder 263 mm

      2 Gründe für den Kauf von Mercedes-Benz 1522 (2005):

      Motor

      Drehmoment gemessen bei 1600 U/min und 1300 U/min 19 % mehr oder 300 U/min
      Leistung gemessen bei 2200 U/min und 2100 U/min 5 % mehr oder 100 U/min

      Neutralgründe:

      Transmission

      Übersetzung des niedrigeren Gangs 4.7 :1 und 6.7 :1
      Hersteller Fuller und Mercedes-Benz
      Modell T309(L) und G85-6
      Übersetzung des höchsten Gangs 0.71 :1 und 0.73 :1

      Parameter des Radstandes 1

      Radstand 6300 mm und 3560 mm
      Gesamtlänge 8817 mm und 7065 mm
      Länge von der Rückseite der Kabine bis zum Ende des Rahmens 4978 mm und 5235 mm
      Länge vom Zentrum der Rückachse bis Ende des Rahmens 1651 mm und 1885 mm

      Motor

      Hersteller Mack und Mercedes-Benz
      Modell AMI-300 ASET IEGR und OM924LA (218 PS)

      Bilder

      Maße

      5. Bodenfreiheit 488 mm 5. Bodenfreiheit 225 mm